Aufzugsverlängerung im Haus 8 der Medizinischen Akademie Magdeburg

Eine außergewöhnliche und äußerst anspruchsvolle Aufgabe.

Erläuterung

Im Haus 8 der Medizinischen Akademie in Magdeburg sind die Abteilungen für HNO und Orthopädie untergebracht. Dort wurden von Anfang an 3 Aufzüge installiert, die bis zum Erdgeschoss fahren können. Ein Aufzug steht für sich allein, 2 stehen zusammen. Das Kellergeschoss ist ein reines Technikgeschoss.
Im Rahmen des Neubaues des neuen Zentralgebäudes wurden beide Gebäude durch einen Tunnel im Kellergeschoss miteinander verbunden.
Aus diesem Grunde wurde entschieden, einen Aufzugsschacht der “zusammenhängenden” Aufzüge bis zum Kellergeschoss “verlängern” zu lassen.
Die Maßnahme wurde dadurch erschwert, dass im Bereich der neuen Aufzugstür im Kellergeschoss eine Stütze “im Wege” stand.





Aufzugsverlängerung im Haus 8 der Medizinischen Akademie Magdeburg


Aufzugsverlängerung im Haus 8 der Medizinischen Akademie Magdeburg


Top